Eleganter Lademeister mit sportlichen Genen

08 Feb 12:14 pm

Auf dem Genfer Autosalon lässt BMW erstmals einen 3er als Gran Turismo vorfahren. Der neue 3er GT ist das Flagschiff der Münchener Mittelklasse-Baureihe. Höher und länger als ein klassischer Dreier, bietet er gehobenen Reisekomfort. Seine coupeartigen Formen lassen keinen Zweifel an seiner Sportlichkeit und die schräge Heckklappe verrät den Lademeister. Ab Juni soll er bei den Händlern stehen.

Motorisierung & Dynamik

Zu Beginn wird der 3er GT mit drei Benzinern von 184 bis 306 PS und zwei Dieselaggregaten mit 143 und 184 PS angeboten. Ist für Sie noch nicht das richtige dabei, sollten Sie bis Sommer warten. Dann gibt es weitere Varianten und das Allradsystem xDrive. Alle Motorisierungen liefern ausreichend Kraft, um den 3er GT mit der markentypischen Freude am Fahren zu bewegen. Dank seinem Achsgewichtsverhältnis von 50:50 und der elektromechanischen Servolenkung lässt sich das insgesamt 4,82 Meter lange Fahrzeug flink um Kurven und Ecken bringen. Der Einstiegspreis liegt bei 36.150 Euro.

Dafür bekommen Sie eine Karosserie, die zwanzig Zentimeter länger als die Touring-Version ist. Der auf 2,92 Meter gewachsene Radstand beschert den Fondinsassen sieben Zentimeter mehr Beinfreiheit. Der Kofferraum fasst 520 Liter und übertrifft den Kombi um 25 Liter. Die Rücksitzbank lässt sich im Verhältnis 40:20:40 umlegen. Dank etwa acht Zentimeter höherer Sitzpositionen genießen alle Passagiere einen deutlich besseren Überblick.

Fazit:
Der 3er GT erinnert an seinen Gen-Spender 5er GT, wirkt aber weitaus dynamischer und eleganter als dieser. Die Fließheckklappe verleiht dem Wagen ein sehr eigenständiges Aussehen. Der 3er GT ist der erste BMW mit automatisch ausfahrendem Heckspoiler. Im Frontbereich sind die Unterschiede zur Limousine geringer ausgefallen. Lediglich seitliche Kiemen verraten sofort den GT. Innen erwartet Sie das gleiche sportlich-elegante Gestühl, wie in Limousine und Touring. Auch Armaturen und Bedienelemente sind weitgehend identisch. Die Aufpreisliste bietet alles, was BMW an Komfortextras und an Fahrassistenzsystemen zu bieten hat.

Bilder © BMW GROUP

  • Kommentare deaktiviert für Eleganter Lademeister mit sportlichen Genen
  • |
  • Kommentieren

Lenkungsfilter

24 Jun 10:42 am

Ein Lenkungsfilter wird bei hydraulischen Servolenkungen verwendet. Das Servo-Öl fließt durch den Filter, um Fremdkörper auszusondern. Auch in einem geschlossenen System können Fremdkörper in das Öl gelangen, z.B. Metallsplitter oder kleine Bestandteile einer Dichtung. Der Lenkungsfilter befindet sich bei vielen Fahrzeugen im unteren Bereich des Vorratsgefäßes des Servo-Öls. Wenn die Servolenkung Probleme schwergängig ist, kann dies auch an altem Öl liegen. Bei Schwierigkeiten mit der Lenkung sollte zeitnah eine Werkstatt aufgesucht werden.

Nicht bei jeder Servolenkung ist ein Lenkungsfilter vorhanden. Teilweise werden Filter zum Nachrüsten angeboten. Wenn es häufig Probleme mit dem Servo-Öl gibt, kann eine solche Nachrüstung vielleicht helfen. Ein funktionierendes System sollte aber nicht unbedingt mit einem zusätzlichen Filter ausgerüstet werden. Der Filter wird normalerweise ausgetauscht, wenn das Servo-Öl gewechselt wird. Ansonsten ist der Filter, wenn er im Vorratsgefäß ist, überhaupt nicht zugänglich. Da die Servolenkung zu den sicherheitsrelevanten Systemen in einem Kraftfahrzeug zählt, sollte der Ölwechsel von einer Fachwerkstatt erledigt werden. Das hat auch den Vorteil, dass die Entsorgung des Altöls nicht privat organisiert werden muss.

Damit der Lenkungsfilter sich nicht sofort wieder zusetzt, sollte die Servolenkung gespült werden, bevor das neue Öl eingefüllt wird. Dies kann z.B. mit neuem Öl oder Benzin erledigt werden. Das alte Öl muss möglichst komplett aus dem System entfernt werden. Auf diesem Wege werden auch eventuell noch vorhanden Fremdkörper ausgespült. Suchen Sie auch noch eine Spurstange, ein Steuergerät, einen Wärmetauscher, eine Waschwasserpumpe, ein Zahnrad, eine Zentralverriegelung, einen Zündläufer, ein Zündmodul oder ein anderes Autoteil? Bei uns bekommen Sie hochwertige Ersatzteile zu fairen Preisen. Ein Vergleich mit Ihren Werkstattpreisen macht sich bezahlt.