Die neuen Fahrzeuge in 2012

11 Jan 10:00 am

Auch im neuen Jahr dürfen die Fans der Fahrzeuge wieder mit Neuheiten rechnen. Denn vor allem die großen Autokonzerne lassen es sich nicht nehmen die neuen Modelle auf den Markt zu bringen und diesen wieder, um ein paar Schönheiten und Flitzer zu bereichern. Alfa Romeo bringt im Mai 2012 deshalb seinen 4C auf den Markt. Audi hingegen bringt in diesem Jahr gleich mehrere Fahrzeuge mit. Darunter der A4, der A4 Avant, der A1 Sportback, den S8, den S6, S7, A3, A8 Hybrid und eine weitere Variante des A3. All dies erwartet den Autofan im ersten Halbjahr. mehr…

  • Kommentare deaktiviert für Die neuen Fahrzeuge in 2012
  • |
  • Kommentieren

BMW 3 – Ein Fahrzeug mit unverwechselbarem Charakter

31 Dez 10:00 am

Der BMW335i Sport Line Automatik ist ein sehr gutes Fahrzeug, dass ehr viel Charme mitbringt. Dieser BMW hat die typische Klasse, die bei allen Modellen von BMW zu finden ist. Er hat aber auch diesen Hauch von Extravaganz, den es nur bei BMW gibt und deshalb ist er wieder einer der typischen Fahrzeuge dieses Herstellers und bringt alles mit, was man von einem BMW erwartet.

Für Freunde der Heckfahrzeuge ist er genau richtig, denn er bringt einen Heckantrieb mit und hat dazu auch eine maximale Leistung von 306 PS. Hier ist richtig was geboten, wenn dieser Wagen erst einmal auf die Straße gelassen wurde. mehr…

  • Kommentare deaktiviert für BMW 3 – Ein Fahrzeug mit unverwechselbarem Charakter
  • |
  • Kommentieren

BMW und Toyota in Zusammenarbeit

09 Dez 10:00 am

Die wichtigste Automesse in Japan gab Anlass dazu, dass sich BMW und Toyota nun gemeinsam auf den Weg in eine bessere und umweltfreundlicher Zukunft hinsichtlich der Fahrzeuge machen. Bei dieser weitreichenden Zusammenarbeit kamen die beiden Firmen zu dem Entschluss, sich über mehrere Bereiche hinweg aneinander zu binden. Dies stellt sicher, dass zum Beispiel die BMW Motoren in Zukunft auch bei Toyota zu finden sind und von diesen in den Autos verbaut werden. Wie weit die Motoren nun eingesetzt werden, ist jedoch noch unklar, wird sich aber sicherlich in naher Zukunft zeigen.

Im Gegensatz dazu ist Toyota ein Autohersteller, der vor allem durch das Know-how bei den alternativen Antriebstechnologien punkten kann. Dieses Know-how möchte BMW nutzen, um die Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet vorantreiben zu können. Vor allem die Batterietechnologie wird derzeit im Vordergrund stehen und dafür sorgen, dass die beiden gemeinsam einen Weg finden Lithium-Ionen-Batterien für Fahrzeuge herzustellen. Eine Ausdehnung dieser bisher geschlossenen Zusammenarbeit wird ebenfalls geprüft, sodass es durchaus sein kann, dass noch weitere gemeinsam Projekte durchgeführt werden, die sicherlich nicht nur Toyota nach vorne bringen werden, sondern auch bei BMW für Fortschritte sorgen können.

Die ausgewählten Motoren, die an Toyota ab 2014 von BMW gehen sollen, sind Dieselmotoren mit 1,6 oder 2,0 Liter Hubraum. Diese sollen auf dem europäischen Markt zu finden sein und den Flottenverbrauch nachhaltig senken. BMW erhält natürlich hier die Möglichkeit mehr Motoren zu verkaufen, um nicht nur mehr Geld zu verdienen, sondern vor allem auch die Kosten-Nutzen-Rechnung wieder etwas positiver dastehen lassen zu können. Sicherlich darf man gespannt sein, was diese Zusammenarbeit in Zukunft noch alles bringen wird, denn sollte dies wirklich sehr gut funktionieren und auch von Erfolg gekrönt sein, wird der weiteren Zusammenarbeit nichts im Wege stehen und es bietet sich die Gelegenheit Fahrzeuge herzustellen, die noch optionaler und noch besser sind, als die, die es bereits jetzt von beiden Firmen auf dem Markt gibt.

Bildquelle: Joelh085 / Flickr

  • Kommentare deaktiviert für BMW und Toyota in Zusammenarbeit
  • |
  • Kommentieren