Gutes Zeugnis für die deutschen Autos – im weltweiten Vergleich sind sie besonders zuverlässig

18 Jan 6:11 pm

Die Dekra hat sich die Mühe gemacht, die Ergebnisse von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen der letzten zwei Jahre genauer zu begutachten und in einem Report zusammenzufassen. Vor allen Dingen die deutschen Autobauer dürften von dessen Aussage begeistert sein. Ihre Modelle schnitten im Gegensatz zu ausländischen Fabrikaten überdurchschnittlich gut ab. Audi konnte sich den Titel „Bester aller Klassen“ sichern. Genauer gesagt ist es der A4, der die Liste anführt. Es folgen die Mercedes C-Klasse und noch einmal Audi, diesmal mit dem A6.

Die Mängel sind bei den deutschen Autos überaus gering. Insgesamt sieben Fahrzeugklassen wurden für den Bericht gebildet. Es waren somit 21 Podiumsplätze zu vergeben. 14 Mal gingen sie an deutsche Fabrikate, sechs Mal stand ein deutsches Auto auf Platz eins. Nur bei den Kleinwagen konnten sich die Japaner durchsetzen.

Der Dekra-Report verfolgt das Ziel, Käufer von Gebrauchtwagen über die typischen Mängel der einzelnen Modelle aufzuklären, und zwar bis ins Detail. mehr…

  • Kommentare deaktiviert für Gutes Zeugnis für die deutschen Autos – im weltweiten Vergleich sind sie besonders zuverlässig
  • |
  • Kommentieren

Heiße Schlitten und scharfe Mädels

11 Dez 10:00 am

Attraktive Autos werden meist von schönen Frauen begleitet, die die Schönheit der Fahrzeuge unterstreichen sollen und natürlich auch dafür sorgen, dass das gewisse Flair erhalten bleibt. Doch was steckt dahinter, dass Firmen wie Mercedes-Benz, BMW oder Audi ihre neuen Fahrzeuge immer mit schönen Frauen auf den Messen vorstellen und diese die Präsentation übernehmen? Verkaufsstrategie oder einfach nur Ästhetik?

Es ist Beides. Sicherlich ist der Großteil der Messebesucher männlich, denn die Autobranche wird von den Männern dominiert und dadurch ergibt es sich auch, dass sich auf den Messen fast nur Männer zeigen und sich für die Neuheiten der großen Hersteller interessieren. Dies machten sich die großen Firmen zu Nutze und so kam es dann dazu, dass der Mercedes-Benz SLK genauso wie der Audi A6 Avant oder eben auch das BMW 1 Coupé mit hübschen Frauen vorgestellt wurden. Diese sollen dafür sorgen, dass sich die potenziellen Kunden und Interessenten angesprochen und wohlfühlen. Denn eine attraktive Frau mit einem schönen Lächeln kann nicht nur ein Auto ins rechte Licht rücken, sondern auch das Herz der Männer ansprechen und für sofortige Sympathie sprechen. Sicherlich mag dies eine Art Verkaufsstrategie sein, dennoch zeigt es auch, dass die Fahrzeuge durch diese hübschen Frauen einfach besser dargestellt werden können. Glänzen diese Damen dann auch noch mit Fachwissen und können die Kunden und Besucher vom Fahrzeug selbst überzeugen, so ist ihr Auftrag erfüllt.

Die scharfen Girls gehören zur Autobranche wie die Autos selbst und werden sicherlich auch noch lange Zeit zusammen mit diesen auf den Messen zu bewundern sein. Auch hier gibt es immer neue Wege und Verkaufsmöglichkeiten, dennoch wird die Frau in dieser Männerwelt weiterhin eine sehr wichtige Rolle spielen und dafür sorgen, dass auch die Nachfolger vom BMW 1 Coupé oder dem Mercedes-Benz SLK einen guten Platz in einer Garage finden.

Bildquelle: GS1311 / Flickr

  • Kommentare deaktiviert für Heiße Schlitten und scharfe Mädels
  • |
  • Kommentieren