Dichtungen an der Karosserie

14 Nov 10:02 am
Dichtungen an der Karosserie

Damit ins Wageninnere keine Feuchtigkeit eindringt, und auch, um die Karosserieteile vor kriechender Nässe und Korrosion zu schützen, sind bei jedem Fahrzeug viele Dichtungen verbaut. Diese sind, je nach ihrer Art, Lage und Funktion, aus rein funktionellen Gesichtspunkten entworfen oder entsprechen auch von der Optik her dem Design des Fahrzeugs.
Scheibendichtungen sind auch wichtig, damit die Scheiben exakt sitzen und durch die Vibrationen des Fahrzeugs und durch Unebenheiten in der Fahrbahn nicht zu stark oder ungleichmäßig erschüttert werden. Zwar sind moderne Scheiben aus Sicherheitsglas, aber trotzdem ist es Glas, und das muss spannungsfrei und passgenau montiert werden, wie übrigens alle Ersatzteile für Opel Zafira.

Dichtungen im Auge behalten

Wer ein älteres Fahrzeug besitzt, sollte beim regelmäßigen Check der Karosserie auch auf den Zustand der Dichtungen achten. Ist erst einmal Moos in der Fensterdichtung oder brechen die Türraumdichtungen beim Anfassen schon auseinander, ist es höchste Zeit, sie zu erneuern. Dazu muss man in der Regel nicht einmal die Werkstatt aufsuchen, denn für fast alle Fahrzeuge gibt es nach wie vor neue Gummidichtungen im Zubehör zu kaufen.
Viele Hersteller haben sich auf das Nachfertigen von Gummiprofilen, Lippen und speziellen Dichtungen spezialisiert. Nach Angabe des Modells kann man entweder Dichtsätze bestellen oder einfach die entsprechenden Profile vom Meter kaufen. Bei Dichtungen, die geschlossen sind, beispielsweise den Türraumdichtungen muss man, wenn man Meterware kauft, später überlegen, wie man die beiden Enden am besten verbindet.

Für Alltagsfahrzeuge und Klassiker

Wer für seinen klassischen Alfa Romeo eine Scheibendichtung braucht, muss damit rechnen, dass die am Wagen nachher nicht exakt passt, denn vor zwanzig, dreißig Jahren waren einzelne Autos noch viel unterschiedlicher. Bohrungen oder Durchführungen wurden oft nach dem Ermessen des jeweiligen Mechanikers gemacht.
Heute kann, wer beispielsweise Türdichtungen für VW Golf benötigt, über das Internet im Handumdrehen finden, was er sucht. Eine einfache Angabe, ob es sich um links, rechts, hinten oder vorne handelt, genügt schon, und dann bekommt man genau, was man braucht.

Foto: uschi dreiucker  / pixelio.de

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen