Acht Antifrost-Scheibenreiniger im Test Klare Sicht im Winter

25 Sep 12:16 pm

Besonders in der kalten Jahreszeit ist das zuverlässige Reinigen der Windschutz- und Heckscheibe von Straßenschmutz, Regenwasser, Schnee und Schneematsch unerlässlich für das verkehrssicheres Fahren eines Fahrzeugs. Um sicher im Verkehr unterwegs zu sein, müssen Sie dem Wischwasser der Scheibenwaschanlage geeignete Reinigungszusätze beimischen, um mit den unterschiedlichen Verschmutzungen auch bei widrigen Wetter- und Umweltbedingungen gut fertig zu werden. Immerhin schreibt sogar der Gesetzgeber im Paragraphen 2 der Straßenverkehrsordnung ausdrücklich die Verwendung geeigneter Frostschutzmittel vor.

Antifrost-Scheibenreiniger – funktionelle Chemie im Test

Die Autozeitung wählte acht gängige Reinigungszusätze aus und unterzog sie einem Vergleichstest. Antifrost-Scheibenreiniger sollen nicht nur den Schmutz auf der Windschutzscheibe entfernen, ohne Schlieren zu hinterlassen, sondern auch die Scheibenwaschanlage wirksam vor dem Einfrieren schützen. Dazu enthalten Scheibenreiniger für den Winter hauptsächlich zwei Komponenten: Kaltreiniger und Frostschutzmittel. Dabei übernimmt der Kaltreiniger auch bei niedrigen Temperaturen die Aufgabe, Fett zu lösen und Schmutz zu binden, während das Frostschutzmittel das Einfrieren der Flüssigkeit verhindert. Die chemische Zusammensetzung der Reinigungsmittel sorgen für unterschiedliche Oberflächenspannungen der Flüssigkeiten und beeinflussen so die Gleiteigenschaften der Wischergummis auf der Scheibe.

Keine Unterschiede bei Umweltfreundlichkeit
Trotz aller Chemie griff keins der getesteten Produkten den Lack, das Gummi oder Kunststoffe an. Auch hinsichtlich der Umweltfreundlichkeit schnitten alle Testkandidaten gut ab, da sie ungiftig und biologisch abbaubar sind.

Ergiebigkeit bestimmt Preis-Leistungsverhältnis

Auch der Frostschutz wurde bei allen getesteten Produkten gleich gut bewertet. Besonders praktisch waren die Konzentrate, die Sie dem Wischwasser nach Bedarf zusetzen können. Unvermischt garantieren Ihnen Konzentrate Frostschutz bis zu minus 70 Grad und durch Wahl anderer Mischungsverhältnisse können Sie damit den Gefrierschutz für jede andere Minustemperatur entsprechend einstellen. Erheblich waren die Preisunterschiede, die vom Discountpreis von 1,99 Euro bis Preis von 4,38 Euro für ein Markenprodukt an der Tankstelle reichten, jedoch sollten Sie auch die Ergiebigkeit beachten. Wie der Test ergab, war Scheibenklar von Volkswagen von allen acht getesteten Produkten das ergiebigste Reinigungsmittel.

Größte Unterschiede bei der Reinigungsleistung

Die für die beste Schmutzentfernung sorgten Sonax Antifrost & Klarsicht und Nigrin Allwetter Klarsicht, wobei die Reinigungsleistung von Aral Klare Sicht Winter fast genau so gut war, wie die der beiden besten Produkte in dieser Testkategorie. Obwohl auch Shell Winter Klarsicht und VW Scheibenklar die Scheiben relativ schnell schlierenfrei bekamen, zeigte in dieser Kategorie von allen getesteten Produkten nur Sonax Antifrost & Klarsicht ein Top Resultat, Als einzige Mittel konnte es den Schmutz mit nur einer Wischbewegung schlierenfrei beseitigen. Autosol Frostschutz, Scholl Winterklarsicht, Nigrin Allwetter Klarsicht benötigten immerhin zwei Wischbewegungen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.
Foto: Pixabay.com

Kommentare sind geschlossen