Wissenswertes von der Maut bis zur Warnweste -Sicher in die Ferien

27 Jun 6:31 am

Die Sicherheitsaspekte bei Reisen sind einerseits aus Gründen der persönlichen Sicherheit unbedingt zu beherzigen und auch die gesetzlichen Bestimmungen im Inland und vor allem auch im Ausland sind unbedingt zu beachten, weil eine Mißachtung empfindliche Strafen und Probleme nachsich ziehen können.

Warnwestenpflicht bei Reisen

Beim Thema sicher in die Ferien sollte Sie bei Ferienreisen ins Ausland bzw. ins eines der EU-Mitgliedstaaten zu aller erst an die Warnwesten-Pflicht denken. Sie müssen für alle mitfahrenden Personen Warnwesten mitführen, weil im Notfall alle Personen klar erkennbar sein sollen.

Vignettenpflicht oder Mautgebühren im Ausland

Bei Reisefahrten ins benachbarte Ausland sind in der Regel bis auf wenige Ausnahmen eine Vignetten- oder sogar Mautpflicht zu beachten. Besorgen Sie sich rechtzeitig vor der Grenze oder vorm Reiseantritt eine Vignette, um höhere Kosten zu vermeiden.

Informationen für eventuelle Impfungen und Einreisevorschriften

Bei Reisen ins Ausland sollten Sie sich über die Reisevorschriften und eventuell auftretende Krankheiten im jeweiligen Reiseland informieren. Sie sollten vorab alle notwendigen Impfungen durchführen, die in standardisiert in Deutschland durchgeführt werden auf jedenfall vor Reiseantritt auffrischen. Zudem sollten bei speziellen Krankheitssymptomen eine entsprechende Information sich eingeholt werden, worauf zusätzlich geachtet werden soll.

Auslandskrankenversicherung und die medizinische Versorgung

Vor dem Reiseantritt sollte für medizinische Notfälle eine entsprechende Auslandsversicherung abgeschlossen werden, die auch im Reiseland gültig ist und sie sollten sich über die medizinische Versorgungslage im jeweiligen Land genau informieren, damit sie wissen wohin sie fahren bzw. melden müssen, um im Notfall sofort bzw. umgehend versorgt zu werden.

Reiseapotheke zur schnellen Selbstversorgung
Sie sollten vor Reiseantritt sich eine gut ausgestattete und entsprechend wohl temperierte Reiseapotheke mitnehmen, die sie auch bei Reisen in Ländern mit hohen Temperaturen vor großer Hitze schützen können. Dabei sollten Sie die Standardmedikamente und auch Verbandszeug im ausreichenden Maße neben den generell vorhandenen Notfallkasten mitnehmen. Kalkulieren Sie bitte entsprechend der Anzahl und dem Alter der mitfahrenden Personen eine entsprechende Menge von Medikamenten mitzunehmen. Auch Personen die eine entsprechende Krankheit mit regelmässiger Einnahme von Medikamenten erfordert sollten auf Vorrat für die Reisezeit die nötige Menge mitnehmen und vorab beim Zoll melden, damit die Medikamente auch ins Ausland mitgenommen und zugleich eingeführt werden können, damit es zu keinen unnötigen Schwierigkeit führt.

Kommentare sind geschlossen