Vier neue Autos im EuroNCAP-Crashtest Stern oder nicht Stern?

25 Jun 6:25 am

Mit dem Dacia Sandero, Chevrolet Trax, Renault Captur und dem Nissan Evalia sind 4 neue Fahrzeuge dem EuroNCAP-Crashtest unterzogen worden. Die Ergebnisse der einzelnen Bereichstests sind unterschiedlich ausgefallen und schlägt sich in der Gesamtbewertung nieder.

Dacia Sandero – Trotz der Technik und Ausstattung der vorherigen Generation ein tolles Ergebnis
Der Dacia Sandero besitzt wie alle Modelle der Dacia Familie die Motorisierung und die technische Ausstattung vom Automobilhersteller Renault. Die Einfachheit und Klarheit des Aufbaus und der Innenausstattung des Fahrzeugs macht den Dacia Sandero nicht schlechter als die Konkurrenzmodelle, weil am Ende des Tages der Dacia Sandero mit 4 von möglichen 5 Sternen insgesamt zufriedenstellend abschneidet. Die einfache Aussattung des Dacia Sandero bedingt auch, dass es für die hinteren Sitzplazte kein Warnmeldesystem für Sicherheitsgurtnutzung gibt und ein Geschwingkeitsbegrenzer ist auch nicht vorhanden. Beim Pfahltest wurde festgestellt, dass sowohl beim Seitenaufprall, als auch beim Heckaufprall ein erhebliches Verletzungsrisiko vorhanden ist. Bei der Erwachsenen- und Kindersicherheit hat sich beim EuroNCAP-Crashtest in beiden Kategorien eine stattliche Wertung von 80 % herauskristallisiert. Während bei der Fußgängersicherheit und den Funktionen der Sicherheitsassistenten nur eine Wertung von insgesamt 55 % als dürftiges Ergebnis herauskam.

Nissan Evalia – Mit enttäuschendem Gesamtergebnis beim EuroNCAP-Crashtest
Der Nissan Evalia hat im Vergleich mit dem Dacia Sandero ein schlechteres Ergebnis mit insgesamt 3 von 5 Gesamtpunkten eingefahren. Einziger Lichtblick beim Test war die Wertung für die Kindersicherheit die mit 81 % ein erfreuliches Ergebnis darstellt. Die Erwachsenensicherheit wurde bedenklich schlecht mit 68 % eingestuft, weil die Stabilität des Fahrzeugs bei Pfahl-,Frontal- und Heckaufprall durch Beschädigungen und Risse an der A-Säule stark beeinträchtigt wird. Die Fußgängersicherheit ist mit 68 % auch mit einer schlechten Bewertung versehen worden, weil bei einem Aufprall die Windschutzscheibe und die Motorhaube ein hohes Verletzungsrisiko besteht. Mit 55 % für die Sicherheitsassistenen ist ebenfalls eine schwache Wertung ermittelt worden.

Top Bewertung für den Chevrolet Trax und dem Renault Captur
Der Chevrolet Trax hat mit 5 Sternen die Top Bewertung beim EuroNCAP-Crashtest erhalten. Bei der Erwachsenensicherheit mit 94 %,Kindersicherheit mit 85 % und bei der Wertung für die Funktionen der Sicherheitsassistenzsysteme mit 81 % hat der Chevrolet Trax eine zufriedenstellende Bewertung erhalten. Einzig der Fußgängerschutz bietet bei einem Aufprall die Motorhaube ein erhebliches Sicherheitsrisiko, welches zu einer Wertung von nur 68 % führt. Der Renault Captur hat beim Fußgängerschutz mit 61 % eine ähnlich schlechte Wertung wie der Chevrolet Trax. Bei der Wertung der Sicherheitsassistenzsysteme sind beide Fahrzeuge auf dem gleichen Wertungsniveau. Die Erwachsenen- und Kindersicherheit mit 88 und 79 % sind ebenfalls auf dem ähnlichen Niveau angesiedelt.
Bild: uschi dreiucker / pixelio.de

Kommentare sind geschlossen