Toyota erreicht einen Meilenstein – neun Millionen Toyota aus Europa

15 Okt 4:40 pm
Toyota Aygo 2014

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Die Geschichte des renommierten Autoherstellers Toyota feiert derzeit einen Meilenstein, das neunmillionste Toyota-Modell, das in Europa gefertigt wurde, wird im Laufe dieser Woche vom Fabrikband laufen. Eine beeindruckende Zahl, die den Höhepunkt einer Unternehmensgeschichte markiert, die im Jahr 1971 in einem kleinen Werk in Portugal begann. Mit Recht kann man mittlerweile davon ausgehen, dass der japanische Autohersteller auf dem europäischen Kontinent eine führende Rolle etablieren konnte.

Toyota Produktion und Verkauf vor Ort

Positiv fällt auf, dass Toyota fast zwei Drittel der Fahrzeuge, die das Unternehmen in Europa verkauft, auch auf diesem Kontinent produzieren lässt. Hierdurch und durch eine gesamte Investition von mehr als acht Milliarden Euro stärkt es die europäische Wirtschaft signifikant und ist ein tragender Wirtschaftsfaktor in den jeweiligen Ländern. Die Fahrzeuge in den Regionen zu produzieren, in denen sie letztendlich auch verkauft werden, stellt bei dieser Firma eine Tradition dar, die immer wieder mit Erfolg in die Tat umgesetzt worden ist. Die entscheidenden Produktionsstätten befinden sich hier neben Portugal in Polen, Frankreich, Großbritannien, Tschechien und Russland. Insgesamt besitzt Toyota in Europa in sieben Ländern insgesamt neun Produktionsanlagen. Diese Produktionsstandorte haben die Wettbewerbsfähigkeit des gesamten Konzerns positiv beeinflusst und dafür gesorgt, dass die Exporte außerhalb Europas erfolgreich beeinflusst werden konnten. Der Konzernchef Akio Toyoda spricht sogar davon, dass gerade diese Standorte einen entscheidenden Beitrag zum gesamten Konzern beitragen und einen wichtigen Erfolgsfaktor darstellen.

Toyota Kundenorientierung

Das Unternehmen achtet darauf, dass die Motoren, Fahrzeuge und Getriebe speziell auf die Bedürfnisse der europäischen Kundschaft fokussiert werden, um ein optimales regional angepasstes Erlebnis für die Kunden zu gewährleisten und somit dem jeweiligen Geschmack zu entsprechen. Diese Strategie sorgt erfolgreich dafür das sich Toyota Ersatzteile einer hohen Beliebtheit erfreuen und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Im Bereich der Fahrzeuggestaltung fällt die Anpassung an den europäischen Automarkt, gerade bei den Modellen der neuesten Generation sehr stark auf.

Fazit
Wenn der japanische Autohersteller seine Strategie und Ausrichtung auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten so effektiv gestalten kann, wird er auch auf lange Sicht gesehen eine weltweit führende Marke bleiben, die mit immer neuen Innovationen auf sich aufmerksam machen wird. Die Produktpalllette überzeugt auf der ganzen Linie und wird garantiert auch in der Zukunft für Überraschungen sorgen.

Kommentare sind geschlossen