Peugeot läutet die „Gebrauchtwagen-Wochen“ ein

09 Mrz 10:00 am

Der Autobauer Peugeot hält bis zum 30. April 2012 ein besonderes Schmankerl für seine Kunden und solche, die es werden wollen, bereit: die „Gebrauchtwagen-Wochen“. Nun wird man sich fragen, warum man für eine Sorte von Auto, die ein Händler im Grunde genommen immer auf seinem Hof stehen haben sollte, extra eine derartige Aktion durchführt. Damit möchte man natürlich den Käufern bessere Bedingungen gegenüber dem sonst üblichen Kauf eines Gebrauchtwagens bieten.

Bei Peugeot sieht das so aus, dass man unter anderem auf die Modelle aus der 207er-Reihe eine günstige Finanzierung mit einer Dauer von bis zu 60 Monaten in Anspruch nehmen kann. Der effektive Jahreszins beträgt in dem Falle 2,99 Prozent. Außerdem kann man ebenfalls bis zu einer Laufzeit von 60 Monaten eine Garantieverlängerung bekommen. Jedes Fahrzeug, das man im Rahmen der „Gebrauchtwagen-Wochen“ bei Peugeot kauft, hat bis zur nächsten Hauptuntersuchung noch mindestens 18 Monate Zeit. Das wird vom jeweiligen Autohaus garantiert.

Neben den 207er-Modellen stehen auch Komfort-Fahrzeuge und Fahrzeuge der Oberklasse mit dem Namen Peugeot zur Auswahl. Erstere werden bei einem Alter unter elf Jahren und weniger als 150.000 Kilometern Laufleistung mit einer einjährigen Garantie ausgestattet. Letztere beglücken ihren Käufer mit zwei Jahren Garantie, sofern sie in den vergangenen zwei Jahren gebaut wurden und nicht mehr als 40.000 Kilometer gelaufen sind

Allgemein berechnet Peugeot keine Kosten bei der Reparatur von Verschleißteilen wie Bremsscheiben innerhalb der ersten zwölf Monate nach dem Kauf. Dafür dürfen aber nicht mehr als 10.000 Kilometer seitdem gefahren sein. Das alte Fahrzeug wird beim Kauf eines Gebrauchtwagens in Zahlung genommen. Ist man mit dem ausgewählten Auto nicht glücklich, kann man es bis zu zwei Wochen nach dem Kauf gegen ein gleichwertiges Modell aus dem Bestand umtauschen.

Nicht jedes Autohaus nimmt an der Aktion teil. Wer sich für die „Gebrauchtwagen-Wochen“ bei Peugeot interessiert, erfährt im Internet, welcher Händler in der Nähe diese mitmacht.

Bildquelle: Mostly Dans / Flickr

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen