Peugeot Exalt in Peking 2014 ein absolutes Highligt

18 Apr 10:26 am
Peugeot präsentiert Exalt

Der Peugeot Exalt wird im April 2014 mit einem Style in Peking aufwarten, das jeden begeistern wird. Am oberen Ende der Mittelklassewagen kommt der Exalt mit seinen 4,70 Metern an und einer Höhe von nur 1,31 m, die ihn wie einen schnittigen Sportwagen wirken lässt.

Ein Auto mit vielen Besonderheiten

Angelehnt an den Onyx ist die Front, die den Wagen nun Seriennäher erscheinen lässt. Ein Highlight ist aber dennoch die Materialauswahl, die am gesamten vorderen Teil des Wagens bis zum hinteren Radkasten mit unbehandeltem Metall zeigt. Das bietet einen besonderen Matteffekt, der futuristisch anmutet. Künstliche Haifischhaut überzieht das gesamte Heck, welches aber nicht nur für einen Blickfang werden lässt, sondern dieses neuartige Textil lässt den Stromwiderstand geringer werden. Das zeigt sich natürlich im Verbrauch auf positive Weise.

Eine Vielversprechende Technik

Der Antrieb dieser Studie ist ein Plug in Hybridsystem, der aus einem Verbrennungsmotor besteht, welcher aus dem Seriensportwagen RC-Z-R bekannt ist und aus einem 1,6 Liter Turbobenziner besteht. Mit seinen 270 PS und einem 68 PS starken Elektromotor an der Hinterachse kommt der Exalt gut in Fahrt. Der Exalt steht Pate für die kommende Formsprache von Peugeot, die wieder etwas mehr in die Richtung Dynamik tendiert. Aber auch für die chinesische Kundschaft stellt sich der Exalt als ein Statement dar. Peugeot möchte zukünftig als ein Premium-Hersteller auftreten und es so der Schwestermarke Citroen gleichtun. Der Exalt erscheint hierbei als ein sehr ausdruckstarkes Signal.

Ganz besondere Aufmerksamkeit sollte man dem Komfort schenken, der sich der Akustik widmet und diese lädt ein, sich die verwendeten Materialien näher anzusehen. Patiniertes Leder, melierter Stoff, unbehandelter Stahl und im besonderen Ebenholz bieten einen unglaublichen Luxus. Die hervortretenden Holzelemente werden vom Motiv PINWU Design hervorgehoben. Aber auch das Schwarzlicht, das dem Cockpit eine ganz besondere Ausstrahlung bietet oder der Pure Blue Luftreiniger, lassen jede Fahrt mit diesem Auto zu einem Erlebnis werden. Für einen ganz besonderen Antrieb sorgt ein Hybrid4-Benzinhybrid-Antriebsstrang, der 340 PS /250kW aufweist. Ein Fahrspaß der Extraklasse, auf den man nicht mehr verzichten möchte. Dieser Wagen wird jeden Sportwagenfan begeistern und durch seine Sparsamkeit und Umweltfreundlichkeit ist er ein wahres Highlight, das für einen zukunftsweisenden Automarkt sorgen wird. Innovation und Technik gehen hier Hand in Hand.
Foto: ampnet

Kommentare sind geschlossen