Goldenes Klassik-Lenkrad

27 Okt 1:10 pm
GOLF 1 GTI

Foto: ampnet

Einer der angesehensten und dadurch auch begehrtesten Preise in der Automobilindustrie wurde kürzlich vergeben. Das Goldene Lenkrad. Bereites zum wiederholten Male hat die gesamte Branche auf die Bekanntgabe gewartet und ist teilweise nicht weniger überrascht, als in den vorvergangenen Ehrenrunden. Der von “Auto Bild” ins Leben gerufene Preis erfreut sich großer Beliebheit nicht nur unter Autoliebhabern.

Wieder einmal hat eine aus Experten und aus den Lesern der “Auto Bild” bestehende Jury die beliebtesten Modelle gekührt. Sie haben zu Recht den Titel “Auto des Jahres” erworben, denn die Beliebtheit des Modells selbst steht im Vordergrund. Eine andere Kategorie, die in diesem Wettbewerb ausgelost war, ist das Goldene Klassik-Lenkrad. Nicht nur die Jubilare unter den Automobilen sind dabei vertreten.

Bei dem Wort Klassiker fallen jedem die eigenen Automobile ein. Welche Karosse man in der Jugend liebte, macht viel dabei aus. Eines der beliebtesten und meistverkauften Autos der letzten Jahrzehnte ist deswegen selbstverständlich unter den Siegern des diesjährigen Rennens. Der Golf. Ein Automobil das jede Generation geprägt hat in den letzten 40 Jahren. Damit holt Volkswagen in diesem Jahr sogar zwei Goldene Klassik-Lenkräder nach Hause. Nämlich für den bereits genannten VW Golf I, der stolze 40 Jahre an sprichwörtlicher Erfahrung vorweisen kann und für den Kleinbus T 3, der seit 35 Jahren auf den Straßen unterwegs ist.

In der Begründung der Jury hiess es, dass der VW Golf wie kein anderes Automobil für jede Generation von
neuen Fahrzeugen die Richtung angegeben hat. Und da es sich um eine Leserentscheidung handelt, dürften die eigenen Erinnerungen an das erste Auto wohl mitgespielt haben. Aber gerade dadurch beweist der Golf seine weite Verbreitung und Beliebtheit. Laut den Angaben des Magazins haben mehr als 20 000 Leser an der Abstimmung teilgenommen.

Insgesamt 5608 Stimmen hat der VW Golf I für die Kategorie “Kleinwagen und Kompakte” erhalten. Diese Zahl ermöglichte es, den Audi 50, der 3053 Stimmen erhielt und das heute nicht mehr so bekannte Goggomobil mit 2266 Stimmen auf die Plätze 2 und 3 zu verbannen. Nichts desto trotz sind diese beide Modelle wahre Klassiker. Der Kleinbus T 3, mit dem sich ganze Generationen von Familien vor dem geistigen Auge wohl noch in den Unrlaub fahren sehen, konnte den Sieg in “Geländewagen und Vans” erringen. Er erhielt 8571 Stimmen und wird gefolgt vom Jeep Cherokee (2501 Stimmen) und dem Toyota Land Cruiser, der 1980 Stimmen erhielt. Bei den Cabrios und Roadstern gewann der Porsche 356 Speedster, der bereits seit 60 Jahren erhältlich ist. Ebenfalls ein wahrer Klassiker.

Kommentare sind geschlossen