Felgenpflege im Sommer

24 Apr 1:05 pm

Der Sommer steht vor der Tür und das eigene Auto glänzt und strahlt in den ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres. Doch leider fehlt es den Felgen noch deutlich an Glanz. Dieses Phänomen kennen viele Autobesitzer nur allzu gut. Denn auch Felgen wollen gepflegt werden, damit sie im Sonnenschein vor sich hin strahlen können.

Runter vom Auto – vernünftige Pflege funktioniert nur bei freien Felgen
Auch wenn es für die andauernde Pflege zu umständlich erscheint, wenigstens bevor man die Sommerreifen aufzieht sollte man den Felgen eine gründliche Pflege zu teil werden lassen. Dadurch erspart man sich nicht nur einen großen Teil der Putz- und Pflegearbeit während des Sommers, sondern kann die Haltbarkeit der Felgen langfristig bewahren. Bevor man also die Sommerreifen montiert ist es an der Zeit sich den einzelnen Felgen zu widmen und ein wenig Zeit und Schweiss in ihre Pflege zu investieren.

Reinigung mit Brille und Handschuhen
Auch wenn es von vielen Menschen belächelt wird. Eine gründliche Reinigung der Felgen funktioniert nur mit einer entsprechenden Schutzbrille und im Idealfall mit Handschuhen. Da die meisten effektiven Reiniger für Alufelgen eine Säurebasis haben, sollte man es tunlichst vermeiden diese Reiniger ins Auge zu bekommen. Sicherheit geht vor. Die Felgen werden also gründlich mit dem Reiniger eingesprüht und danach unter fließendem Wasser und dem Einsatz einer Bürste vom groben Schmutz befreit. Für kleine Zwischenräume und Ecken hat sich hier der Einsatz einer Zahnbürste bewährt, die auch in kleinsten Ritzen noch für Sauberkeit sorgt.

Kneten und polieren – ein wenig Kraft darf’s ruhig sein
Sind die Felgen grob gesäubert geht es an den Feinschliff. Mit einer Reinigungsknete wird nun die Felge bearbeitet und die Fläche schön glatt und sauber geknetet. Ist die Felge erst einmal glatt und rein kann die Fläche mit einer passenden Politur noch auf Hochglanz gebracht werden.

Versiegelung für ein langes Vergnügen
Zum Abschluss dieser Prozedur muss nun das Ergebnis noch versiegelt werden. Dank moderner Mittel geht dies schnell und ohne großen Aufwand. Die Versiegelung dünn auf die Felge aufbringen und trocknen lassen. Diese Prozedur ein bis zwei mal wiederholen und die glänzende Felge behält auch im Sommer noch ihren Glanz und kann durch einfaches Abwischen in Schuss gehalten werden.

Sich einmal Mühe geben und Zeit aufwenden lohnt sich also und sorgt über den ganzen Sommer für ein strahlendes Vergnügen mit den eigenen Felgen.
Bild: Carolin Berndt / pixelio.de

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen