Das neue S-Klasse Coupé kommt gut an

12 Jun 11:39 am
Mercedes Benz S Klasse Couope

Foto: ampnet

Der automobile Fortschritt kann zu einem Teil auch an dem neuen S-Klasse Coupé gemessen werden. Ein PKW, der wie ein Star am Himmel des Luxussegments steht.
Hier kann der Kunde sehr viele Wünsche äußern, die alle individuell bei der Fertigung mit eingearbeitet werden. Hier kommt viel Handarbeit vor, denn es müssen höchste Ansprüche an die Qualität erfüllt werden. Neues S-Klasse Coupé mit Stil, das sich überall sehen lassen kann und garantiert die Blicke auf sich zieht.

Individuell und luxuriös

Es gibt bei dem neuen S-Klasse Coupé diverse Möglichkeiten, eigene Wünsche, Anforderungen und Auswahl einzubringen. Dadurch wird die Montage aufwendiger als bei Autos “von der Stange”. Hier muss mehr manuell gearbeitet werden was Zeit, gute Facharbeiter und intensive Schulungen erfordert.
Die Facharbeiter sind bestens ausgebildet und finden für jeden Wunsch ihrer Kunden eine Lösung, diesen im neuen S-Klasse Coupé umsetzen zu können. Gebaut wird nach wie vor in Sindelfingen.

Neues S-Klasse Coupé – was ist ganz neu?

Der Zweitürer verfügt auf Kundenwunsch das Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL mit einer Kurvenneigungsfunktion. So legt sich der Wagen in der Kurve ähnlich wie bei einem Motorrad in die Kurve hinein. Dies ist bei Autos eine absolute Weltpremiere; das gab es noch nie zuvor.
Die Passagiere können auf diese Art und Weise bequemer in ihren Sitzen gemütlich die Fahrt genießen.
Diverse Assistenzsysteme können das Fahren leichter, sicherer und einfacher machen.
Das neue S-Klasse Coupé kombiniert ganz simpel, die üblichen Proportionen eines sportlichen und großen Coupés mit viel modermen Luxus und zeitgemäßer Technologie.

Das neue S-Klasse Coupé gefällig?

Am besten ist es, eine Probefahrt zu vereinbaren und zu staunen, was heute in einem PKW technisch alles möglich ist. Mal abgesehen von der Optik, denn hier ist es möglich, dass die Scheinwerfer mit Swarovski Kristallen ausgestattet werden. für den ganz besonderen Augenblick im Scheinwerferlicht.
Einfach hinein setzen auf die bequemen Sitze, die mit hochwertigem Leder überzogen sind und den geruch des Neuen einatmen.
Dann orientieren und schauen, welche Instrumente sich an welcher Stelle befinden.
Und dann: einfach drauf los fahren und die erste Spritztour mit diesem Luxusschlitten unternehmen und nie mehr auf einen normalen PKW Lust haben. Luxus tut einfach gut.

Kommentare sind geschlossen