BMW X6 – So edel ist der neue Riesen-SUV

12 Okt 4:32 pm
BMW X6 xDrive

Foto: ampnet

Der neue BMW X6 ist präsent wie ein X Modell, wirkt kraftvoll und athletisch und dazu sportlich wie ein Coupé. Durch seine kraftvollen BMW TwinPower Turbo Motoren von BMW EfficientDynamics, die Effizienz und Dynamik vereinbaren sprengt der BMW X6 xDrive alle Grenzen. Neben der außergewöhnlichen Ausstattung bringt BMW xDrive die Leistung auf die Straße.

BMW X6 – Reaktion auf dem Markt

Der neue X6 wirkt zwischen all den Groß-SUV, Pick-ups, Van-Kästen und Monster-Geländewagen in den USA wie ein Bekenntnis zur Kultur, Bescheidenheit und Hochtechnik. Der BMW ist vermutlich rund um ein bisschen kleiner als die Amis, dafür aber feiner.
Dafür zeigt er in China die Größe des Einkommens seines Besitzers. In Europa daneben wird er zu einem Zeichen selbstsicheren Widerspruchgeists seiner Kraftfahrer. Ganz nach dem Motto: Groß, jedoch geil!
Der neue BMW gibt in jedem seiner drei Hauptabsatzmärkte Europa, USA und China auf jeden Fall, wenn auch in jedem ein anderes, ein klares Statement ab. Für deutsche Verhältnisse wird der X6 wohl nie zu den Kleinen gezählt werden.

BMW X6 xDrive – Ausstattung und Design

Trotz erweiterter Serienausstattung wiegt der neue X6 nicht mehr als sein Vorgänger. Der Kraftstoffverbrauch sinkt jedoch deutlich. Aber um weniger zu verbrauchen, fahren die wenigsten ein großes Auto. Man möchte doch eher den Luxus der Größe und die Leistung erleben. Mit seiner Breite von fast zwei Metern, der stolzen Höhe von 1,70 Metern und Außenmaße von 4,91 Meter Länge, darf man mit einigem rechnen. Dazu zählen Raum für Kopf und Knie, Platz für fünf Golfbags und eine Zuladung, einen großen umbaubaren Kofferraum und fünf ausgewachsene Sitzplätze. All das schafft der neue BMW locker und wird nicht umsonst zur Beschreibung des Äußeren “robuste Präsenz” von BMW genannt.
Zusätzliche athletische Präsenz verleiht die sportlich große ausgeformte Doppelniere. Kombiniert mit weit außen platzierten Nebelscheinwerfern und Doppelscheinwerfern, wirkt der neue X6 noch erhabener. Weil die Heckpartie horizontal ausgeprägter gegliedert wurde und der Stoßfänger hinten sich weiter zur Straße herunter erstreckt, wirkt das Heck nicht mehr all zu hoch. Bei der Optik gilt das eigentliche Los aber der sanfter abfallenden Coupélinie der Bedeckung. Da diese am Dach auch weiter ins Heck reinreicht sieht das Passagierabteil nicht mehr so aufgesetzt aus.
Der X6 ist ein Bekenntnis zu Kraft und Performance. Zu der Motorenfamilie gehören BMW TwinPower Turbo Reihen 6 und 8 Zylinder Benzinmotoren, BMW TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Dieselmotor sowie der M Performance TwinPower Turbo Reihen-6-Zylinder Dieselmotor.

Komfort & Funktionalität

Dank der neuartigen Dirac-Dimensions-Signalverarbeitung bietet das High End Surround Sound System von Bang & Olufsen einen lebendigen und offenen Raum, in dem dank 16 Lautsprecher mit 1.200 Watt Musikleistung, eine herausragende Akustik erzeugt wird.
Der Komfortzugang macht es möglich, ohne den Fahrzeugschlüssel in die Hand zu nehmen, alle Türen des Fahrzeugs zu öffnen und anschließend den Motor zu starten.

Auch die Summe der Fahrer-Assistenzsysteme und das hohe Maß der Vernetzung mit dem Internet zeigt Komfort und Funktionalität. Was anderswo Aufpreis kostet, wie etwa ein Fahrerlebnisschalter, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Leder, ein Automatikgetriebe mit Schaltwippen sowie den Allradantrieb xDrive und Sitzheizung vorn, bekommen Fahrer des neuen X6 kostenlos mit auf den Weg.
Das Fazit im Allgemeinen: groß, aber fein.

Kommentare sind geschlossen